100
18. April 2024

Adagio – Erbarmungslose Stadt

Manuel (Gianmarco Franchini) ist 16 Jahre alt und versucht, sein Leben in Rom so gut wie möglich zu genießen, während er sich um seinen körperlich wie mental kränkelnden alten Vater, den früheren Gangster Daytona (Toni Servillo), kümmert. Um ein wenig Geld zu verdienen, prostituiert der Junge sich gelegentlich und wird deshalb nun von einer Gruppe korrupter Carabinieri – angeführt von dem bösartigen Vasco (Adriano Giannini) – erpresst. Die Polizisten verlangen, dass Manuel auf eine Party mit anderen Minderjährigen und illegalen Drogen geht, um dort kompromittierende Fotos von einem prominenten Politiker zu machen. Als dem Teenager klar wird, dass Vasco ihn auch danach nicht in Ruhe lassen wird, nimmt er die Bilder und taucht unter. Von den brutalen Erpressern erbarmungslos verfolgt, findet Manuel Zuflucht bei zwei alten Bekannten (Valerio Mastrandea und Pierfrancesco Favino) seines Vaters …

JETZT EINLOGGEN ODER KOSTENLOS ANMELDEN

Login