100
09. September 2020

Corazón loco – verrücktes Herz bei Netflix

Fernando Ferro (Adrián Suar) ist ein angesehener Traumatologe, der sich glücklich schätzen kann: Jeden Morgen erwacht er in den Armen der Frau, die ihn liebt, frühstückt mit seiner Familie und fährt zu einer Arbeit, die ihm Spaß macht und wo er von seinen Kollegen respektiert wird. Klingt wie das perfekte Leben. Jedenfalls fast perfekt. In Wahrheit führt er ein Doppelleben. Von Montag bis Donnerstag lebt er bei seiner Frau Paula (Gabriela Toscano) und von Freitag bis Sonntag bei Vera (Soledad Villamil). Er lebt in Buenos Aires, aber auch in Mar del Plata. Er besitzt zwei Autos, zwei Jobs, zwei Häuser, Kinder und Hunde. Aber die Liebe ist stärker als alles andere, und er liebt beide Frauen abgöttisch. Er tut alles, was notwendig ist, um mit beiden Frauen leben zu können. Wenn er verreisen muss, dann verreist er, wenn er lügen muss, dann lügt er. Beide Frauen wissen nichts voneinander, bis eines Tages alles herauskommt. Und er ist zu allem entschlossen, die beiden Frauen allerdings auch.

JETZT EINLOGGEN ODER KOSTENLOS ANMELDEN

Login