100
27. Juni 2024

Der Bozen-Krimi: Die Todsünde, 20:15 Uhr im Ersten

Als “Capo” Sonja Schwarz am Morgen ein sorgsam abgelegtes Neugeborenes auf ihrer Türschwelle findet und kurz darauf die Leiche einer jungen Frau entdeckt wird, beginnt ein ungewöhnlicher Kriminalfall. Eine DNA-Probe sorgt für die traurige Gewissheit, dass es sich bei der Leiche um die junge Mutter handelt, die dem Anschein nach bei einem Sturz von einer Bergklippe ums Leben kam. Bei den strengreligiösen Eltern von Theresa Egger stoßen Sonja und ihr Partner Jonas auf schockierend wenig Trauer: Marianne und Josef Egger hatten ihre Tochter wegen der unehelichen Schwangerschaft verstoßen! Könnte darin ein Tatmotiv liegen? Wer ist der heimliche Vater? Um die Zusammenhänge zu verstehen, nimmt Sonja die Sutterer-Gemeinde und den charismatischen Franz de Billio ins Visier. Dessen Disput mit einem angehenden Priester, den Sonja beobachtet, findet die Kommissarin ebenso verdächtig wie seine Härte im Umgang mit Aussteigern. Schon bald beginnt sie Konflikte zu erkennen, die dem Opfer zum Verhängnis wurden.

JETZT EINLOGGEN ODER KOSTENLOS ANMELDEN

Login