100
22. Februar 2024

Der Flensburg-Krimi: Wechselspiele, 20:15 Uhr im Ersten

Das Verschwinden des neunjährigen Jan Poulsen versetzt seine Eltern, den Handballstar Mikkel und dessen Ehefrau Tamara, in Panik. Kurz darauf stellen die Entführer verrückte Forderungen: Mikkel soll seinen bereits unterschriebenen Vertrag mit einem großen Pariser Handballverein lösen und auch in der kommenden Saison in Flensburg bleiben. Da liegt es nahe, dass es sich bei den Tätern um ein paar durchgeknallte Fans handelt. Svenja Rasmussen, die sich inzwischen gegen eine Rückkehr nach Hamburg entschieden hat, und Antoine „Tony“ Haller ermitteln mit Hilfe der Clubvorsitzenden Fiona in der Fanszene. Doch die Hoffnung, Jan bald wieder in den Armen halten zu können, erfüllt sich für Mikkel und Tamara nicht …

JETZT EINLOGGEN ODER KOSTENLOS ANMELDEN

Login