100
30. Juli 2024

Die Kanzlei: Der Wert des Lebens (59), 20:15 Uhr im Ersten

Isa macht sich Sorgen um Gellert, weil er nach dem Tod seines Vaters nicht trauert, sondern ständig auf der Überholspur lebt. Er kauft sich ein Sportwagen-Cabrio, kommt morgens mit Gitarre ins Büro und stürzt sich in Liebesabenteuer. Als Isa sich bei den “Überbrücker” engagiert, einer wohltätigen Organisation für Obdachlose und Bedürftige, lernt sie nicht nur den charmanten Chef Henning Bienert kennen, sondern trifft gleich auf zwei Menschen, die ihre anwaltliche Hilfe brauchen. Dr. Wilhelmy, der ebenfalls die “Überbrücker” unterstützt, wird verklagt, weil er eine Patientin am Leben hält. Nach einer Bronchitis muss die Frau beatmet und künstlich ernährt werden. Nun will ihr Sohn vor Gericht erstreiten, die lebenserhaltenden Maßnahmen einzustellen, doch der Arzt sieht nach wie vor die Chance, dass sich seine Patientin wieder erholt. Im Fall der jungen Rumänin Raya wird Isa von Gellert unterstützt. Raya hat einige Jahre lang schwarz in Restaurants gearbeitet, dann wurde sie entlassen. Doch ohne Nachweis ihrer Beschäftigung hat sie keinen Anspruch auf Sozialleistungen, wozu auch die Unterbringung in einer Unterkunft gehört. Raya lebt auf der Straße. In Gellert erwacht die juristische Kampfeslust und er legt sich mit der Sozialbehörde sowie der Sternegastronomie an. Unterdessen wird Charlie von ihrem alten Leben eingeholt. Ihr Ex-Freund Timur, für den sie ins Gefängnis gegangen ist, taucht wieder auf. Er plant einen Einbruch und braucht dafür ihr Können und Wissen.

JETZT EINLOGGEN ODER KOSTENLOS ANMELDEN

Login