100
08. Dezember 2022

Elif Ana

Elif Ana (Aliye Uzunatağan) ist eine Frau, die den Titel der “Mutterschaft” erhält, der im Alevitentum durch die Blutlinie weitergegeben wird, obwohl sie nicht zu diesem Stammbaum gehört. Mutter Elif, die als Engel der Güte bekannt ist, weil sie den Menschen ihr ganzes Leben lang hilft, versucht, diejenigen zu heilen, die krank, in Not oder in Schwierigkeiten sind. Als Mutter Elif, die zu erblinden droht, von Maraş nach Ankara fährt, um ihr Augenlicht zu retten, zieht ihr Leben im Krankenhaus wie ein Filmstreifen an ihr vorbei. Viele Ereignisse wie die Ankunft einer Gruppe osmanischer Soldaten, die in den Jemen gingen, als sie ein Kind war, ihr Dialog mit Murtaza Çavuş (Sermiyan Midyat), der Befreiungskrieg, ihre Heirat, ihre Jahre als Hirtin, ihre Dialoge mit Şeyho (İlyas Salman), dem Agha der fünfziger Jahre, werden in der Erinnerung von Mutter Elif wiederbelebt.

JETZT EINLOGGEN ODER KOSTENLOS ANMELDEN

Login