100
01. August 2024

Gute Nachrichten – Der Usedom-Krimi, 20:15 Uhr im Ersten

Die prominente Fernsehmoderatorin Sandra Berger ist tot. Die Gartenbauunternehmerin Britta Hausmann findet die TV-Lady erschlagen in deren Usedomer Ferienhaus. Hauptkommissarin Ellen Norgaard ist schockiert, als sie am Tatort den Ehemann der Getöteten trifft, den ebenfalls bekannten TV-Moderator Jonas Gomez. Die beiden verbindet das gut gehütete Geheimnis einer leidenschaftlichen Affäre. Karin Lossow spürt, dass es Ellen schlecht geht. Die Kommissarin schüttet der Freundin ihr Herz aus. Noch ahnt im Kommissariat niemand, dass sich Ellen zum Tatzeitpunkt mit Jonas Gomez getroffen hatte. Es würde für sie das sichere Ende ihrer Laufbahn bei der Polizei bedeuten und das wahrscheinliche Karriere-Aus für ihren Geliebten, der für den Tatzeitraum kein Alibi vorweisen kann und zudem erpresst wird. Zum Kreis der Verdächtigen zählen auch die Mitarbeiter der Gartenbaufirma, die sich vor Bergers Tod am Ferienhaus des Paares aufhielten, sowie der Greifswalder Kunsthändler Schwenkers, der dort ebenfalls gesehen wurde. Ellen bittet Karin, für sie herauszufinden, welche Rolle Schwenkers gespielt haben könnte. Sie will die Befragung nicht selbst übernehmen, da sie fürchtet, Schwenkers könnte sie erkennen.

JETZT EINLOGGEN ODER KOSTENLOS ANMELDEN

Login