100
gestorben: 10. März 1913

Harriet Tubman

(Araminta Ross) ar die bekannteste afroamerikanische Fluchthelferin der Hilfsorganisation Underground Railroad, die von etwa 1849 bis zum Ende des Sezessionskrieges geflüchteten Sklaven half, aus den Südstaaten in die Nordstaaten der USA oder nach Kanada zu fliehen.

JETZT EINLOGGEN ODER KOSTENLOS ANMELDEN

Login