100
29. April 1992

In Los Angeles brechen gewalttätige Unruhen aus

Nach Freisprüchen für vier Polizisten, die den Schwarzen Rodney King misshandelt hatten, brechen in Los Angeles schwere Unruhen unter der hispanischen und schwarzen Bevölkerung aus; 58 Menschen sterben und 2.300 werden verletzt.

JETZT EINLOGGEN ODER KOSTENLOS ANMELDEN

Login