100
21. August 2020

Kalbitz will in AfD bleiben – Landgericht verhandelt

Über den Eilantrag des Brandenburger Landtagsabgeordneten Andreas Kalbitz gegen die Annullierung seiner Parteimitgliedschaft in der AfD soll heute vor dem Berliner Landgericht verhandelt werden. Kalbitz habe einstweiligen Rechtsschutz beantragt und wolle damit erreichen, dass er weiterhin alle Rechte als Parteimitglied behalten kann.

JETZT EINLOGGEN ODER KOSTENLOS ANMELDEN

Login