100
03. August 2022

Kanzler Scholz besucht Siemens Energy in Mülheim an der Ruhr

Dort lagert eine in Kanada gewartete Gasturbine vor dem Weitertransport nach Russland.
Russland liefert seit längerer Zeit deutlich weniger Gas durch die Ostsee-Pipeline Nord Stream 1 als technisch möglich wäre. Zur Begründung wird auf Probleme mit der Turbine verwiesen, deren Rückgabe sich nach der Wartung in Kanada seit Wochen verzögert.

JETZT EINLOGGEN ODER KOSTENLOS ANMELDEN

Login