100
23. Februar 2024

Mea Culpa bei Netflix

Als eine Rechtsanwältin die Verteidigung eines verführerischen Künstlers übernimmt, der seine Freundin ermordet haben soll, wird aus brennendem Verlangen Gefahr. Als der Künstler Zyair Malloy (Trevante Rhodes) wegen Mordes angeklagt wird, übernimmt Mea Harper (Kelly Rowland) den Fall, bei dem nichts ist, wie es scheint. Während die Strafverteidigerin herausfinden muss, ob ihr verschlossener und gleichzeitig verführerischer Mandant die Tat begangen hat, wird eines deutlich: Niemand ist wirklich unschuldig. In „Mea Culpa“ setzt sich Filmemacher Tyler Perry mit der Frage auseinander, was geschieht, wenn brennendes Verlangen zur Gefahr wird.

JETZT EINLOGGEN ODER KOSTENLOS ANMELDEN

Login