100
09. Oktober 2020

Mein 40-jähriges Ich bei Netflix

Die bislang eher glücklose New Yorker Theaterautorin Radha will bis zu ihrem 40. Geburtstag unbedingt den Durchbruch schaffen. Als sie auch mit ihrem gefühlt letzten Versuch scheitert, bleibt ihr nichts anderes übrig, als sich als Rapperin RadhaMUSPrime komplett neu zu erfinden. „Mein 40-jähriges Ich“ erzählt von Radhas ständigem Wechsel zwischen den beiden Welten Hip-Hop und Theater und ihrer Suche nach ihrer wahren Identität. Der Gewinner des Regiepreises auf dem Sundance Film Festival 2020 Mein 40-jähriges Ich ist das humorvolle, ehrliche und sehr persönliche Debüt der Autorin und Regisseurin Radha Blank. Der lebensnahe, frische, mit einer Canon in 35 mm und in sattem schwarz-weiß gedrehte New Yorker Beitrag von Radha Blank ist eine Hommage an die Glücklosen und an jene, denen die Widrigkeiten des Lebens eine überraschende und einzigartige Geschichte schenken.

JETZT EINLOGGEN ODER KOSTENLOS ANMELDEN

Login