" /> " />
100
19. August 2020

Prozess um tödliche Gleis-Attacke am Frankfurter Hauptbahnhof

Rund ein Jahr, nachdem ein Junge im Frankfurter Hauptbahnhof vor einen einfahrenden ICE gestoßen wurde, beginnt heute der Prozess gegen den mutmaßlichen Täter. Ins Gefängnis wird der Angeklagte aber wohl nicht kommen.
Ein aus Eritrea stammender Mann soll vor knapp einem Jahr, am Vormittag des 29. Juli 2019, einen acht Jahre alten Jungen und dessen Mutter vor einen einfahrenden ICE auf das Gleis gestoßen haben.

JETZT EINLOGGEN ODER KOSTENLOS ANMELDEN

Login