100
22. Juni 2024

Serienbeginn von Rising Impact bei Netflix

Rising Impact ist die erste Anime-Verfilmung von Nakaba Suzukis erfolgreichem gleichnamigen Manga. Die erste Staffel feiert im Juni nächsten Jahres exklusiv auf Netflix Premiere, gefolgt von der zweiten Staffel im August. Das Manga eroberte in den späten 1990ern und frühen 2000ern mit einer Geschichte über Freundschaft und harte Arbeit die Herzen der Fans. Rising Impact erzählt die Geschichte von Gawain Nanaumi, einem Drittklässler und begeisterten Baseballspieler. Als er zufällig der Profi-Golferin Kiria Nishino begegnet, stellt er fest, dass er beim Golfen den Ball weiter schlagen kann, als in jeder anderen Sportart. Gawain, der in den Bergen aufgewachsen ist, ist stark und hat eine besonders gute Beobachtungsgabe. Dadurch ist er in der Lage, den Golfball so weit zu schlagen, wie es selbst Profis kaum schaffen. Mit Kirias Hilfe wird er an der Camelot Academy angenommen, eine renommierte Schule für junge Golf-Talente aus der ganzen Welt. Gawain will der beste Profi-Golfer überhaupt werden, doch zunächst muss er sich gegen die anderen begabten Spieler*innen an der Schule durchsetzen. Der Drittklässler Gawain Nanaumi lebt mit seinem Großvater in den Bergen von Fukushima. Mit seinen Freunden spielt er den ganzen Tag lang Baseball und träumt davon, der beste Schlagmann der Welt zu werden. Als er eines Tages der Profi-Golferin Kiria Nishino begegnet, schafft er es, den Ball beim ersten Abschlag über 270 Meter weit zu schlagen, und ist seitdem von dem Sport begeistert. Kiria unterstützt ihn dabei, nach Tokio zu ziehen und sich an der Camelot Academy einzuschreiben, einer weltberühmten Schule für junge Golf-Talente. Während er sich gegen andere begabte Spieler*innen durchsetzt, entfaltet sich sein außergewöhnliches Können immer weiter.

JETZT EINLOGGEN ODER KOSTENLOS ANMELDEN

Login