100
05. Oktober 2020

Serienbeginn von Trackers – Rote Spur, um 22:15 im ZDF

Dreiteilige Serie: Geheimdienstchefin Janina Metz (Sandi Schultz) steht vor ihrer größten Herausforderung. Eigentlich soll ihre Abteilung, das Presidential Bureau of Intelligence, kurz PBI genannt, nach einem Skandal im Jahr zuvor aufgelöst werden. Da erfährt das Team von einem geplanten Anschlag in Südafrika durch eine kleine Gruppe von Islamisten. Schon bald bekommt das PBI Hinweise auf das Anschlagsziel: das Fußballstadion in Kapstadt. Auch Bodyguard Lemmer (James Gracie) hat einst für das PBI gearbeitet, nun schlägt er sich als Freelancer durch. Ein gefährlicher Auftrag, den er mit Tierärztin Flea (Trix Vivier) übernimmt, kostet ihn fast das Leben. Etwa zum gleichen Zeitpunkt verlässt Milla (Rolanda Marais) ihren Sohn und den gewalttätigen Ehemann. Die ehemalige Journalistin findet beim PBI eine Anstellung als Rechercheurin. Milla beginnt eine Affäre mit dem amerikanischen Touristen Lucas Becker. PBI-Chefin Janina hält diesen für einen CIA-Agenten und stellt ihn unter Beobachtung. Weil Milla zusammen mit Becker auf einem Überwachungsvideo erscheint, gerät auch sie ins Fadenkreuz des PBI. Alle Protagonisten stehen unter einem enormen Druck. Wer beobachtet wen? Wer betrügt wen? Wem ist zu trauen, und wer gehört am Ende zu den Gewinnern oder zu den Verlierern?

JETZT EINLOGGEN ODER KOSTENLOS ANMELDEN

Login