100
14. Juni 2024

Sonderregel: Ab heute dürfen Privatpersonen Bundesflagge mit Adler hissen

Bis zum Finale dürfen Privatpersonen die Deutschland-Fahne mit Bundesadler hissen. Grund: Das ist Ausdruck der nationalen Verbundenheit! Normalerweise ist das verboten und wird mit einem Bußgeld bis 1000 Euro bestraft. Denn die Fahne („Bundesdienstflagge“) darf in der Regel nur von Dienststellen des Bundes gehisst werden.

JETZT EINLOGGEN ODER KOSTENLOS ANMELDEN

Login