TreeHugging Weltmeisterschaften im vorletzten Jahr ins Leben gerufen. Die Grundidee: einen Baum umarmen, ein Foto machen, Stress bewältigen, sich wohlfühlen. Auf den bekanntesten Social Media-Plattformen konnte teilgenommen und kommentiert werden. Im HaliPuu-Wald im lappischen Levi soll dieses Jahr die Veranstaltung nun hybrid angelegt sein. Eine Fachjury aus leitenden Beratern der finnischen Naturschutzparks, Waldbesitzern und Kuratoren wird die voraussichtlich aus allen Ländern anreisenden Teilnehmern am 20. August 2022 bewerten und einen Sieger der etwas anderen Art auswählen. https://www.termimvorschau.com" /> TreeHugging Weltmeisterschaften im vorletzten Jahr ins Leben gerufen. Die Grundidee: einen Baum umarmen, ein Foto machen, Stress bewältigen, sich wohlfühlen. Auf den bekanntesten Social Media-Plattformen konnte teilgenommen und kommentiert werden. Im HaliPuu-Wald im lappischen Levi soll dieses Jahr die Veranstaltung nun hybrid angelegt sein. Eine Fachjury aus leitenden Beratern der finnischen Naturschutzparks, Waldbesitzern und Kuratoren wird die voraussichtlich aus allen Ländern anreisenden Teilnehmern am 20. August 2022 bewerten und einen Sieger der etwas anderen Art auswählen. https://www.termimvorschau.com" />
100
20. August 2022

TreeHugging Weltmeisterschaften in Finnland

Um die Menschen in den schweren Zeiten der Pandemie wieder aufzumuntern, wurden die TreeHugging Weltmeisterschaften im vorletzten Jahr ins Leben gerufen. Die Grundidee: einen Baum umarmen, ein Foto machen, Stress bewältigen, sich wohlfühlen. Auf den bekanntesten Social Media-Plattformen konnte teilgenommen und kommentiert werden. Im HaliPuu-Wald im lappischen Levi soll dieses Jahr die Veranstaltung nun hybrid angelegt sein. Eine Fachjury aus leitenden Beratern der finnischen Naturschutzparks, Waldbesitzern und Kuratoren wird die voraussichtlich aus allen Ländern anreisenden Teilnehmern am 20. August 2022 bewerten und einen Sieger der etwas anderen Art auswählen.

JETZT EINLOGGEN ODER KOSTENLOS ANMELDEN

Login