100
09. April 1924

Dawes-Plan zu deutschen Reparationszahlungen vorgelegt

Der Internationale Sachverständigenausschuß unter Vorsitz von Charles Gates Dawes legt sein Gutachten vor. Der Ausschuß war von der Reparationskommission eingesetzt worden. Am 30.8.1924 wird das Londoner Abkommen über den Dawes-Plan unterzeichnet.

JETZT EINLOGGEN ODER KOSTENLOS ANMELDEN

Login