100
23. August 2021

Internationaler Tag der Erinnerung an Sklavenhandel und dessen Abschaffung (UN)

Die Generalversammlung der UN hat diesen Tag im Jahr 1988 einberufen. Er wird begangen, um heutige Generationen an die menschenverachtenden Strukturen des Sklavenhandels zu erinnern. Die deutliche Intention dahinter ist ähnliche Systeme des Menschenhandels zu zerschlagen und in der Zukunft weiter zu unterbinden.

JETZT EINLOGGEN ODER KOSTENLOS ANMELDEN

Login