100
geboren: 17. Dezember 1923 | gestorben: 30. Juli 1977

Jürgen Ponto

war ein deutscher Bankmanager. Von 1969 bis zu seiner Ermordung war er Vorstandssprecher der Dresdner Bank. Ponto wurde beim Versuch, ihn zu entführen, von Mitgliedern der terroristischen Vereinigung Rote Armee Fraktion (RAF) erschossen.

JETZT EINLOGGEN ODER KOSTENLOS ANMELDEN

Login